Chaos-Tage – Hackerangriff und Telekommunikationsausfall Hinterlasse einen Kommentar

Hackerangriff auf Server
Hackerangriff auf Server

Dieses Bild sahen unsere Shop-Besucher auf www.pc-woelfl.de vom Montag bis Donnerstag. Dies geschah durch einen Hackerangriff auf den Server von unserem Provider, auf dem unsere Homepage liegt. Es wurden dabei alle Seiten welche auf diesem Server liegen mit einem Virus infiziert. Dem ging laut Provider eine lange Fehlerkette voraus, welche zu einer Sicherheitslücke auf diesem Server führte. Zu all dem Unglück kam noch ein mehrtägiger kompletter Ausfall der gesamten Telekommunikation, ausgelöst durch Bauarbeiten einer benachbarten Firma, hinzu.

Chaos-Tagebuch

Montag 24.05.2010 21:03

folgende Email-Nachricht des Providers erreichte uns:

heute (24.05.2010) kam es leider zu technischen Problemen auf Ihrem Server. Eine lange Fehlerkette führte zu einer Sicherheitslücke auf diesem Server.

Weiter wurde darin ausgeführt, dass ein Update des Betriebssystems nicht korrekt durchgeführt wurde, weshalb der Server mit einer alten (unsicheren) Version neu bootete. Dieser Reboot wurde kurz nach den nächtlichen Problemen ausgelöst. Dann haben die Hacker kurz nach dem Neustart diese Sicherheitslücke ausgenutzt, um zahlreiche Seiten auf dem Server zu “defacen”, sprich eine neue Startseite einzustellen. Aus Sicherheitsgründen haben wir den Server dann offline genommen, um weiteren Schaden durch die Hacker zu vermeiden.
Anschließend wurde ein neuer Server aufgesetzt und ein Umzug dahin vollzogen. Leider wurde bei dem Hackerangriff auch unsere Seite komplett lahm gelegt und die Beseitigung der Sicherheitslücken zog sich bis Donnerstag hin. Erst danach funktionierte unser Shop wieder vollständig.

Dienstag 25.05.2010 07:30

Bei Baggerarbeiten eines benachbarten Transportunternehmens wurde versehentlich ein Telekommunikations-Kabel der Telekom abgerissen. Dabei wurden alle angrenzenden Häuser quasi völlig von der Außenwelt abgeschnitten. Es funktionierte weder Telefon, Fax noch Internet.
Die Reparaturarbeiten der Telekom beginnen…

Mittwoch 26.05.2010 17:48

Per sms teilt man uns mit, dass die Störung erfolgreich behoben sei…
Pustekuchen! Bei einigen Nachbarn funktioniert es zwar wieder, aber bei uns waren immer noch alle Leitungen tot. Wiederum wandten wir uns an die Störungsstelle der Telekom und es wurde uns ein Servicemann für den nächsten Tag versprochen.

Donnerstag 27.05.2010 13:28

Endlich die gute Nachricht des Providers, dass der Shop wieder online ist und der Virus komplett beseitigt ist.
Um 17:00 Uhr kommt der Servicemann der Telekom und muss feststellen, dass er nicht an alle Schaltkästen ran kommt und morgen früh nochmal kommt, wenn alle Hausbesitzer da sind.

Freitag 28.05.2010 08:00

Der Servicemann ist wieder da und findet aber den Fehler nicht. Er fordert nun Verstärkung an und zwei Mann vom sogenannten Bautrupp nehmen sich der Sache an. Endlich, gegen 14 Uhr ist die Leitung wieder frei und alles funktioniert soweit.

Fazit

Ohne Internet und Telefon geht heutzutage gar nichts mehr und man fühlt sich wie ins Mittelalter zurück geworfen.
Natürlich haben wir trotzdem versucht, so gut es ging, die geschäftlichen Abwicklungen unbeeinträchtigt zu gestalten, aber dennoch können so viele Ausfälle auf einmal nicht ohne Probleme einhergehen.
Wir möchten uns hiermit bei all unseren Kunden und Shopbesuchern für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.